T I E R R E C H T . E U 2 1
für eine für Tiere verbesserte Rechtslage in der Europäischen Union

Termintipps

[Die Restriktionen aufgrund der Corona-Pandemie wirken sich auch auf unsere Jahresplanung aus. Was wir online erwirken können, versuchen wir, hoffen gleichzeitig aber auch auf eine Lockerung der Einschränkungen, so sie denn möglich sind].




Versammlung 
von TIERRECHT EU21 e. V.
 

 

Datum: SAMSTAG 24. April 2021

 

Uhrzeit: 16:00 Uhr

 

Der Verein TIERRECHT EU21 hofft, dass gegen Ende April keine Corona-Restriktionen mehr ein Treffen erschweren, und so haben sich unsere Mitglieder dazu entschlossen, für Samstag, 24. April 2021 um 16:00 Uhr, zu einer Versammlung einzuladen.

 

Die Örtlichkeit wird sich im Rhein-Main-Gebiet befinden, ist jedoch wegen der Unsicherheit aufgrund der Pandemie hinsichtlich der gastronomischen Einrichtung noch offen.

Die Veranstaltungen von TIERRECHT EU21 e. V. sind in der Regel öffentlich, d. h. jede interessierte Person kann teilnehmen. Für genaue Infos zu Ort und bspw. den Tagesordnungspunkten bitte kurz vor dem genannten Termin erfragen per E-Mail an: <VA@Tierrecht21.eu> oder telefonisch unter: 0177 4 75 74 84.

 

Vorläufige Tagesordnung:

Tagesordnungspunkt 1

Mitteilungen des Vorsitzenden

Tagesordnungspunkt 2

Anfragen an den Vorstand

Tagesordnungspunkt 3

Resümee Veranstaltungen 2020 von Tierrecht EU21

Tagesordnungspunkt 4

Wie geht es weiter mit den laufenden Aktivitäten?

Tagesordnungspunkt 5

Aktivitäten in 2021 von Tierrecht EU21

Tagesordnungspunkt 6

Aktivitäten nach 2021 von Tierrecht EU21

Tagesordnungspunkt 7

Zukunftskonzeption - Ziele der nächsten fünf Jahre

Tagesordnungspunkt 8

Behandlung von Anträgen

Tagesordnungspunkt 9

Bericht der Schatzmeisterin

Tagesordnungspunkt 10

Verschiedenes

 


 

 

 







 

 





In Frankfurt am Main - Niederrad (Hessen):


Mahnwache gegen Vivisektion von Katzen und Affen vor dem Max - Planck - Institut (Deutschordenstraße 46 in 60528 Frankfurt / Main - gegenüber vom Blutspendedienst Universitätsklinik), organisiert von »Aktionsgemeinschaft gegen Tierversuche Ffm.Int.«, jeweils an einem Samstag pro Monat (Beginn ca. 14:30 Uhr oder 15:00 Uhr)



überall:

Wer sich für sonstige Tierrechtstermine interessiert, empfehlen wir diese Internetseiten:
www.tierrechtstermine.de
www.dieratten.net/akut